Personal Brand Shooting

Personal Brand Shooting

10 Tipps, wie dein Personal Brand Shooting ein voller Erfolg wird

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Richtig?

Auch wenn ich persönlich dem gesprochenen Wort einen hohen Stellenwert einräume, so bin ich mir doch der enormen Bedeutung von Bildern bewusst.

Erst neulich war ich wieder auf einer Website einer Trainerin, auf der ich vergeblich nach einem Bild von der Person gesucht habe, der diese Website gehört. Und auch auf ihrem Instagram Feed fand ich kein einziges Bild, das das Gesicht hinter dem Account zeigte.

Das ist meiner Meinung nach ein schwerwiegender Fehler, der sich vermeiden lässt.

Denn Fotos von dir unterstreichen deine Botschaft. Vor allem als Personal Brand ist dein Gesicht das Aushängeschild deiner Marke.

Aus diesem Grund lege ich dir ein Brand Shooting ans Herz. Auch ich mache mindestens einmal im Jahr Fotos mit meiner Kollegin und Lieblingsfotografin Sandra Birkner.

Ich freue mich schon sehr auf die neuesten Bilder!

10 Tipps für dein nächstes Personal Brand Shooting

Wie du dich auf ein Shooting vorbereiten kannst und was ich besonders wichtig finde, liest du hier:

1. Die Wahl der richtigen Fotografin. Ein Kennenlernen ist dafür absolut wichtig! Stimmt die Chemie?
2. Erstelle ein Mood Board bei Pinterest und schicke es an deine Fotografen.
3. Mach dir einen Plan, wofür du die Bilder brauchst.
4. Die richtige Location: Wähle einen Ort, an dem du dich wohlfühlst und der zu dir und deinem Business passt.
5. Suche dir ein paar Accessoires und passende Klamotten zurecht, die zu deinen Brand Farben passen.
6. Mache dir darüber Gedanken für wen du dieses Shooting machst. Wer ist deine Wunschkundin?
7. Weil du das nicht (nur) für dich machst, sondern für deine Wunschkund:innen: Lege alle deine Eitelkeiten ab.
8. Freu dich drauf! Auch das richtige Mindset entscheidet über die Qualität deiner Bilder.
9. Wenn es dir schwerfällt, dich zu entspannen, erstelle eine Playlist mit Liedern, die dir gute Laune machen.
10. Hab Spaß und feiere dich selbst!

Fortgeschrittenen-Tipp von meiner Kundin Nadja Obenaus: “Such dir eine Sparringspartnerin, wie Mayka, die dich begleitet, motiviert und zu Bestform anspornt.”

Wenn du diese Dinge beherzigst, wird deine nächstes Fotoshootings ein voller Erfolg – das kannst du mir glauben.

Hast du schon mal ein Brand Shooting gemacht? Berichte gerne mal von deinen Erfahrungen.

Du bist nicht allein

Wenn du dir Begleitung auf deinem Weg zu mehr Klarheit und deiner eigenen Personenmarke wünschst, kann ich dir mein Marken- und Storytelling Workshop nur ans Herz legen. Gemeinsam gehen wir alle erforderlichen Schritte, um dein Herzensbusiness voranzubringen.

Für mehr Impulse und Infos folge mir gerne auf Instagram.